cross the world ................... tania @ chaste.design
Gratis bloggen bei
myblog.de



No User for A Name - Dumb Reminders

Früher wollte ich irgendwer sein.

Heute bin ich.











[ Honestly , i would do anything , to be with you, right now! ]
15.6.07 16:09


Taking back sunday - cute without the e

Siehst du es nicht?

Oder willst du es nicht sehen?

Deine kleine heile Welt zerbricht.

In tausend Stücke.

Wenn du morgen aufwachst-

Ohja, morgen früh.

Wenn du dich im Spiegel betrachtest-

Morgen früh; und nachdenkst.
Verzweifelst du dann nicht?

Oder willst du es etwa?

Und wenn doch der kleinste Zweifel aufkommt , verwirfst du ihn.

Sperrst ihn ein , zu dem Rest deiner Seele.

Mädchen , setz dich zu wehr.

Life isn’t about waiting for the storm to pass , it’s about dancing in the rain.

Du bist stark und dass weiß ich.

Ich glaube an dich.

Ich helfe dir

- doch ich hasse es dich so zu sehn -
- doch den ersten Schritt-

Den , musst du alleine tun.
14.6.07 14:55


Die Wand.

Träume.

Wünsche.

Verzweiflung.

Zeit?
13.6.07 13:49


Stone Sour - Trough Glasses

Bilder .

Nur sie.

Ich denke immer in Bildern.

Nie in Wörtern.

Wörter könnten dies nicht zum Ausdruck bringen.

Sie sind zu schwach.

Genauso wie wir damals.
11.6.07 16:05


Sondaschule - Träumer

Ich war Freitag in Köln.
Okay, so far, so good.
Man sieht Menschen & auch wenn es nur kurze Blicke sind , denkt man sich : was macht dieser Mensch , wer ist er.
Wer ist die Frau mit dieser Glatze und dem Kittel?
Warum hetzt die Frau mit dem Aktenkoffer so umher?
Was muss dieser Mann auf der Straße dort drüben erleben?
Mir ist dabei aufgefallen dass es 3 Arten von Menschen gibt.
Menschen , die nur kurz verweilen , keine Zeit mehr für sich haben & umher hetzen.
Menschen , die Abends einschlafen & hoffen dass der morgige Tag mangels Interesse ausfällt & verzweifelt hoffend.
Menschen , die das Leben genießen , gerne Leben & zufrieden sind.
[Hab ich jmd. vergessen?]
Wobei letzteres am wenigsten vorkommt.
Wenige Minuten im Auto.
Hunderte Menschen. Vielleicht auch tausende.
Klein - Groß ; Dick - Dünn ; "Schwarz" - "Weiß"[...]


Sie alle haben ihre eigene Geschichte , ihr Leben und wenn wir nun aus diesem Auto aussteigen würden , wären wir vielleicht teil dessen.

Think about.!
10.6.07 11:35


Taking back sunday - Bike Scene

Es ist nicht unsere Aufgabe, einander näherzukommen, sowenig wie Sonne und Mond zueinander kommen oder Meer und Land. Wir zwei, lieber Freund, sind Sonne und Mond, sind Meer und Land. Unser Ziel ist nicht, ineinander überzugehen, sondern einander zu erkennen und einer im anderen sehen und ehren zu lernen, was er ist: des andern Gegenstück und Ergänzung.
7.6.07 11:39


Look , how pretty.

Manchmal wach ich morgens auf und bemerke das etwas fehlt.

Ich schaue in den Spiegel und sehe das neben mir keiner mehr steht.

Oft.

Und jedes mal lässt es mich in die Vergangenheit blicken.

Und wir beide sind nicht mehr als Errinerungen.

Errinerungen sind schön , mehr aber auch nicht.

Erst jetzt bemerke ich Fehler.

Fehler aus denen wir hätten lernen können.

Du und ich.

Und wieder stehen wir uns gegenüber , fragend.

Wir stehen dort und reden miteinander.

Der Schein trügt.

Denn es ist zu spät um aus unseren Fehlern zu lernen.

Denn sie haben uns zertrennt.

Ich bin zu müde und zu schwach um unser Band wieder zusammen zunähen.

Und du anscheinend auch.
27.5.07 11:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

chaste | host